21.6.2021

Das Melanchthonhaus Bretten präsentiert einen „Shortguide“ für Smartphone und Tablets


Seit dem Frühjahr 2020 ist für das Melanchthonhaus Bretten ein offizieller Audioguide im Internet freigeschaltet. Er bietet an 57 Stationen ca. zwei Stunden Hörtext in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch. Nach der Wiedereröffnung des Hauses im Frühjahr 2021 präsentiert die Europäische Melanchthon-Akademie nun ein neues multimediales Angebot: eine Kurzführung durch das Museum in rund 20 Minuten. Der neue „Shortguide“ ist online abrufbar unter:

www.melanchthon-shortguide.com




Der Rundgang beginnt am Brunnen auf dem Marktplatz, mit Blick auf die Fassade des Melanchthonhauses, und steht ab sofort ebenfalls auf Deutsch, Englisch und Französisch zur Verfügung. Weitere Sprachen sind geplant. Das Ziel ist es, Besucherinnen und Besucher des Museums bis zum Sommer 2022 in rund 15 Sprachen begrüßen zu können.

Der neue Shortguide ist damit zugleich ein attraktives Angebot für die Delegierten der 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen, die vom 31. August bis 8. September 2022 in Karlsruhe tagen wird. Ein Besuch in der Melanchthonstadt Bretten ist Teil des offiziellen Tagungsprogramms.

Die Europäische Melanchthon-Akademie und der Melanchthonverein Bretten danken der Dr.-Gaide-Stiftung Bretten für die Finanzierung des Shortguide-Projekts.


powered by webEdition CMS