15.10.2018 19.00 - 20.30 Uhr

Start des Lektürekurses AD FONTES III - Mit Melanchthon sprechen statt über ihn "Die Confessio Augustana und ihre Entstehung"


Bretten, EMA, Melanchthonstr. 3, Seminarraum 3. OG

 

Die Europäische Melanchthon-Akademie Bretten bietet ab 15.10.2018 wieder einen Lektürekurs an.
Im Mittelpunkt steht die Confessio Augustana (CA) und ihre Entstehung. Philipp Melanchthon hat sie für den Reichstag zu Augsburg 1530 verfasst. Gedacht war sie als „Konsensbekenntnis“. In ihrem ersten Teil (Art. 1 bis 21) handelt sie von den Themen, bei denen aus Sicht der reformatorischen Bewegung Einigkeit mit dem römischen Katholizismus bestand. Der zweite, kleinere Teil (Art. 22 bis 28) benennt die verbleibenden Streitpunkte zwischen Wittenberg und Rom. Melanchthon hoffte vergeblich, es könne auf der Grundlage der CA die Einheit der Kirche (der „Konsens“) bewahrt werden.
Anhand einführender Texte befassen wir uns kursorisch zunächst mit verständniswichtigen Vorfragen wie z.B.  Was ist ein Bekenntnis? Was ist sein Sinn?  Was für Bekenntnisse gibt es?
In einem zweiten Schritt werden wir dann die CA im Wortlaut lesen, um darüber ins Gespräch zu kommen.
Vorkenntnisse oder eine besondere Vorbereitung sind nicht erforderlich, wohl aber eine gewisse Neugier auf das, was „da steht“ und auf den Austausch darüber, was es bedeutet. Gedacht ist an die fortlaufende gemeinsame Lektüre der einführenden Texte und dann auch der CA in einer Fassung in heutigem Deutsch, um sie abschnitts- und gesprächsweise auszulegen und zu verstehen.
Textgrundlage sind Auszüge aus den Bekenntnisschriften der Evangelischen Landeskirche in Baden, die Bände I (Textsammlung) und II (Kommentar).
Die Textgrundlagen werden in Kopie zur Verfügung gestellt.


Der Kurs ist auf 5 Abende angelegt. Im Blick auf den inhaltlich-thematischen Zusammenhang sollte die Teilnahme an allen Abenden sichergestellt sein.


Kursbeginn: Montag, 15. Oktober 2018
Die weiteren Termine sind jeweils Montag, 22. und 29. Okt. sowie 5. und 12. Nov. 2018, 19.00 - 20.30 Uhr.


Veranstaltungsort: Europäische Melanchthon-Akademie, Melanchthonstr. 3, 75015 Bretten, Seminarraum im 3. OG


Die Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldung bis 1. Okt. 2018 bei Fr. Martin, Tel. 07252/9441-12; E-Mail: martin@melanchthon.com


Änderungen vorbehalten