10.03.2018 17 Uhr

Sonntagsvortrag: "Vielfältige Beziehungen - Wittenberg und die Reformation in Ungarn , und die besondere Rolle von Philipp Melanchthon" Prof. Josef Makovitzky, Heidelberg


 

Die potestantische Lehre verbreitete sich in ganz Europa. Dabei aber nahm das Königreich Ungarn eine Sonderrolle ein. Philipp Melanchthon korrespondierte mit 14 ungarischen Städten und hatte Kontakt zu vielen Studenten.